Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Version

Aktuell ist Version 0.4.4 im Beta Test. Weitere Details zu den Änderungen befinden sich am Ende der Seite.

Hinweis: Das iOS Update benötigt in der Regel länger als das Android Update, wodurch es zeitweise zu Versionsunterschieden kommen kann.

Bekannte Fehler

  • OAPI-63 Anwesenheiten von Trainern (Seminare und Trainingsgruppen) können erfasst und im ISC gespeichert werden. Sie werden aktuell jedoch durch einen Fehler im ISC nicht wieder heruntergeladen beim Synchronisieren. Dieser Fehler wird zeitnah behoben und es ist dafür kein Update der mobilen App notwendig. 
  • MOB-321 Wenn eine Person als Trainer und Teilnehmer in einer Trainingsgruppe eingetragen ist kann es zu Fehlerverhalten kommen. Workaround: Die Person nur als Trainer für Anwesenheiten und Berechtigung des DLRG Accounts oder nur als Teilnehmer für Anwesenheiten und Prüfungsleistungen eintragen. 
  • Bei Android Version 7.1 und älter werden keine aktuellen Zertifikate mehr durch Google bereitgestellt. Hierdurch kann die Trainer App auf diesen Geräten derzeit nicht mehr verwendet werden. Es wird eine Lösung des Problems betrachtet, dennoch ist es allgemein empfehlenswert ein aktuelleres Gerät zu verwenden da viele Webseiten und Dienste davon betroffen sind.


Unterstützung des Trainers bei der DLRG Schwimmausbildung

Neben der Trainings-App im Internet Service Center (ISC) der DLRG unterstützt diese App den Trainer direkt bei der Schwimmausbildung.
Sie ermöglicht die digitale Erfassung der Anwesenheit von Teilnehmern in Trainingsgruppen.
Dabei wird neben der Synchronisation mit dem ISC und weiteren mobilen Endgeräten auch ein Offlinebetrieb unterstützt.

TestFlight - Wikipedia

Die Android Beta kann ab Sofort über den Google PlayStore installiert und getestet werden.

Die iOS Beta kann über Testflight installiert werden.
Nachdem die App "Testflight" installiert ist, folgenden Link aufrufen: https://testflight.apple.com/join/XIcM2JHo

Fehler, Feedback und Anregungen können an webmaster@dlrg.de geschickt werden. Hierzu empfiehlt sich die in der App vorhandene Funktion "Hilfe und Feedback".

Funktionsumfang

  • Anmeldung mit dem DLRG Account
  • Synchronisation der Trainingsgruppen und Seminare mit dem ISC
  • Erfassung der Anwesenheit, Abwesenheit oder Entschuldigung von Teilnehmern einer Trainingsgruppe und aller Trainingsgruppen
  • Erfassung bestandener Prüfungen und erfüllter Voraussetzungen
  • Ausstellen von Urkunden


Verwendung

Die mobile DLRG Trainer App kann ohne einen DLRG Account verwendet werden (Anmelden ohne DLRG Account). Dabei ist die Verwendung aller lokalen Funktionen möglich, jedoch keine Synchronisierung mit anderen Geräten. Bei der Verwendung eines DLRG Accounts (Login) kann auf die Daten von Trainingsgruppen und Seminaren aus dem ISC zugegriffen werden. Ebenfalls erfolgt bei aktiver Internetverbindung eine Synchronisierung zwischen mehreren Geräten mithilfe des ISC.

Voraussetzungen für die Verwendung mit dem DLRG Account

  • Der User braucht im ISC die Berechtigungen für Trainingsgruppe Apps-Training (Training) oder Seminare Seminar-Admin/Seminar-Ausbilder
  • Es müssen Trainingsgruppen oder zukünftige Seminare im ISC vorhanden sein

Anwendungsfälle

Durchführung eines DRSA Silber Schwimmkurses mit externen Teilnehmern

  • Erstellen und Freigeben eines entsprechenden Seminars im ISC mit der hinterlegten Qualifikation DRSA Silber
  • Anmeldung der (externen) Teilnehmer über das Seminar Plugin auf der Webseite der Gliederung
  • Berechtigung des Trainers für das Seminar (oder allgemein als Seminar-Admin)
  • Anmelden des Trainers in der mobilen App mit seinem DLRG Account
  • Auswahl des Seminars als Gruppe in der mobilen App
  • Erfassen der Anwesenheiten und Prüfungsleistungen mithilfe der mobilen App

Verwaltung dauerhafter Trainingsgruppen

  • Anlegen der Trainingsgruppen im ISC und Berechtigen der Trainer
  • Hinzufügen von Teilnehmern aus der Personen oder Seminar App
  • Auswahl der Qualifikationen der Trainingsgruppe im ISC
  • Anmelden des Trainers in der mobilen App mit seinem DLRG Account
  • Auswahl der jeweiligen Trainingsgruppe
  • Erfassen der Anwesenheiten und Prüfungsleistungen mithilfe der mobilen App
  • Verschieben der Teilnehmer in die nächste Trainingsgruppe unter den Details des Teilnehmers in der mobilen App

Geplante Updates

0.5.0 im Oktober 2021

  • Erfassung der Anwesenheit bei Trainingsgruppen und der Einlasskontrolle mithilfe von QR-Codes.
  • Filter in der App nach Trainingsgruppen und Seminaren für alle Ansichten
  • Filter der Einlasskontrolle nach bestimmten Gruppen
  • Erweiterung der statistischen Angaben

Versionshistorie

0.4.4

  • Fehler bei der Synchronisierung erfüllter Voraussetzungen behoben.
  • Fehler beim Hinzufügen neuer Teilnehmer behoben.

0.4.3

  • Alphabetische Sortierung der Personen.
  • Fehler bei der Synchronisierung von mehr als einer Gruppe behoben.
  • Fehler bei der Anwesenheit von Teilnehmern und Trainern in mehr als einer Gruppe behoben.

0.4.2

  • Synchronisieren von veränderten Namen und Beschreibungen der Gruppen.
  • Korrekte Behandlung von Datumsangaben vor dem Jahr 1000.
  • Verhindern, dass Teilnehmer zu Seminaren hinzugefügt werden.
  • Urkunden können auch bei Seminaren ausgestellt werden.
  • Anzeige von Trainer und Assistenten bei der Einlasskontrolle.

0.4.1

  • Fehlerbehebung beim Senden von "Hilfe und Feedback" auf iOS
  • Fehlerbehebung bei der Erfassung und Synchronisierung von Voraussetzungen
  • Entfernen der Trainer aus der Teilnehmer-, Voraussetzungs- und Prüfungsübersicht
  • Beachtung von Sicherheitsabständen zur Fußleiste

0.4.0

  • Auswahl eines abweichenden spontanen Trainingstermins
  • Ausstellen von Urkunden direkt aus der App bei der Schwimmausbildung
  • Anwesenheitserfassung für die Trainer der Gruppe
  • Teilnehmerbasierte Übersicht für Voraussetzungen und Prüfungen
  • Filtern zwischen Trainingsgruppen und Seminaren
  • Auswahl und Übersicht der zu synchronisierenden Gruppen
  • Übersicht zu den bisher nicht synchronisierten Änderungen

0.3.3

  • Gruppen werden parallel synchronisiert

0.3.2

  • Synchronisieren größerer Gruppen

0.3.1

  • Einführung überarbeitet

0.3.0

  • Synchronisierung mit dem ISC
  • Verwendung von Trainingsgruppen und Seminaren

12 Comments

  1. Hallo zusammen,

    ich habe die App ausprobiert und finde die Funktion mit der Anwesenheitskontrolle sehr praktisch.

    Hierzu aber eine Frage:

    Sind die Anwesenheiten dann nur in der App protokolliert, oder kann ich diese auch im ISC finden. Und wenn ja, wo?

    Danke und Gruß Aku

    1. Hallo,

      die Anwesenheiten werden mit dem ISC synchronisiert. Du kannst diese bei Trainingsgruppen in der Anwesenheitserfassung und den Berichten der Trainings-App im ISC finden. Bei Seminaren werden ähnliche Darstellungen in der Benutzeroberfläche bald kommen.

      Viele Grüße
      Jannik

      1. ok, Danke. Ich hatte es bei einem Seminar gemacht. Aber dann sind die Daten zumindest vorhanden. (thumbs up)

        Danke für Eure Arbeit

  2. Tolle Arbeit mit der App. Erste Tests schauen für mich sehr gut aus in der Beta Version.

    Nur frage ich mich, inwiefern eine Synchronisation mit dem DLRG Manager (SEWOBE) geplant ist. Viele Trainingsteilnehmer sind bereits dort bereits als Mitglied erfasst und Daten werden dort auf Stand gehalten. Über das ISC werden nun aber Daten neu und doppelt unter Personen verwaltet.

    Meines Erachtens wäre hier eine ganzheitliche Datenhaltung im Hinblick auf Mitgliedsdaten sinnvoll. Natürlich müssen auch Personen ohne Mitgliedschaft gepflegt werden können. Das ist wiederum im ISC gut verortet.

    Danke und viele Grüße
    Thorsten

    1. Eine Integration des DLRG Managers ist geplant. Wann diese erfolgen wird, ist aktuell nicht absehbar bzw. terminiert, da durch Sewobe  zunächst grundsätzlich Funktionalitäten fertigstellt werden mussten.

      1. Sebastian Gehrt könnte ich mich einmal persönlich melden, da ich an dem Thema Anbindung SEWOBE grundsätzlich interessiert bin.

  3. Ich würde gerne die App zum Testen herunterladen und mich natürlich ins ISC einloggen.

    Jetzt stellt sich mir vorab die Frage ob es dabei zu Problemen kommen könnte, das irgendwelche Daten im ISC in Seminaren oder so versehentlich gelöscht werden könnten? Oder braucht man sich hierzu keine Gedanken machen?

    1. Die App wird produktiv in vielen Gliederungen (auch bei meiner eigenen) eingesetzt.

      Wenn du Teilnehmer in der mobilen App löscht, wirkt sich dies auch auf das ISC aus.
      Ein Bug (welcher Daten löscht) gibt es aber nicht.
      Es werden nur Aktionen ausgeführt, die der Nutzer veranlasst.

    2. Das tatsächliche Löschen von "größeren" Daten ist mit der mobilen Trainer App gar nicht möglich. Die Verwaltung inkl. dem Löschen von Seminaren, Trainingsgruppen und Teilnehmern liegt im ISC. In der App kannst du lediglich erfasste Anwesenheiten, Prüfungsleistungen und Voraussetzungen der Teilnehmer einzeln wieder entfernen. Hier sind aber auch keine Fälle bekannt, in dem dies versehentlich passiert. Aktuell noch vorhandene Probleme während des Beta Tests beziehen sich meistens auf das Laden der Daten aus dem ISC.

  4. Wann kann man den mit einer neuen Version für iOS rechnen?

    Da Oktober ja jetzt auch schon lange vorbei ist mit geplanter Veröffentlichung von 0.5.0.

    1. Gibt es schon einige Zeit als Testflight-Version:

      Siehe oben 

      1. Aber nur Version 4.4....