Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Einführung

Der sogenannte persönliche DLRG-Account ist ein Benutzerkonto auf dem DLRG-Server für verschiedene Bereiche und Funktionen. Nach der Anlage kann man ihn direkt nutzen für den "Bugtracker".

Nach der Bestätigung der Mitgliedschaft durch seine Gliederung kann man ihn nutzen für:

Nach entsprechender Berechtigungsvergabe durch den jeweiligen Gliederungsadmin kann man ihn nutzen für:

Man benötigt nur einen einzigen DLRG-Account auch wenn man in unterschiedlichen Gliederungen aktiv ist! Jeder DLRG-Account kann von jedem Gliederungsadmin berechtigt werden.

Abgrenzung

Der DLRG-Account.ist abzugrenzen vom DLRG-Gliederungsaccount und DLRG-E-Mail-Account.


DLRG GliederungsaccountDLRG-AccountDLRG-E-Mailaccount
FunktionInternet-Service-Center (ISC)Viele Dienste

E-Mail Konto

ZweckVergabe von Rechten im ISC an DLRG-AccountsNutzung der Applikationen und Servicesechter E-Mail-Account auf den DLRG-Servern
Applikationen
URL
ISC
https://dlrg.net
ISC, Cloud, Seminaranmeldung ...
https://dlrg.net, https://dlrg.cloud

Roundcube Webmail: https://webmail.dlrg.de

SOGo Groupware: https://dlrg.email

Accountname<Gliederungsname><Individuell vergebener Name>

gliederungsname-max.mustermann

max.mustermann@gliederung.dlrg.de

Beispielberlinmax.mustermannmax.mustermann@berlin.dlrg.de
ISC
https://dlrg.net
RechtevergabeVerwendung aller ISC-Apps

Login im ISC zum Passwort ändern möglich.

Im ISC ist der Benutzername

berlin-max.mustermann

Roundcube Webmail
https://webmail.dlrg.de


Web-Client
E-Mail & Kontakte
SOGo Groupware
https://dlrg.email


Web-Client
E-Mail, Kontakte & Kalender
IMAP / POP3

E-Mail Client (PC/Handy)
Cloud
https://dlrg.cloud

DLRG-Cloud
File-Server, Kontakte & Kalender

TYPO3
https://tv.dlrg.de


Web-Content-Management
...
...
Hilfe (allgemein)Anleitungen → GliederungsaccountAnleitungen → DLRG-AccountAnleitungen → E-Mail

Passwort vergessen

Wenn bei einem DLRG-Account, dass Passwort vergessen wurde, kann der Benutzer unter https://www.dlrg.net/index.php?doc=public/pw_lost eine neues Passwort anfordern. Der Gliederungswebmaster kann dieses Passwort nicht zurücksetzen.


DLRG-Account erstellen

Auf der Startseite des Internet Service Center (ISC) befindet sich mittig und im Anmeldeformular oben rechts der Link zur Eingabemaske, mit der sich jeder seinen persönlichen DLRG-Account erstellen kann. Siehe auch den direkten Link um einen DLRG-Account anzulegen. Da dieser DLRG-Account personen- und nicht funktionsbezogen ist, genügt pro natürlicher Person für alle Gliederungsebenen insgesamt ein einziger Account.

Da es dein persönlicher DLRG-Account ist, solltest du keinen Benutzernamen wie "Vorsitzender" oder "LeiterEinsatz" wählen. Empfohlen wird die Form "vorname.nachname". Da es sich um einen persönlichen DLRG-Account handelt, sollte das Passwort nicht an andere Personen weitergegeben werden.

Es ist möglich die Heimat-Gliederung anzugeben. Diese kann aber auch zu einem späteren Zeitpunkt noch nachgetragen werden. Bestimmte Bereiche sind so nur für bestätigte Mitglieder zugänglich. Es sollte jeweils die unterste Gliederungsebene angegeben werden, in der man Mitglied ist. Der DLRG-Account hat immer nur eine Heimatgliederung, unter der du nach der Bestätigung aufgelistet wirst. Dies ist die Gliederung, die zuletzt deine Mitgliedschaft in der DLRG bestätigt hat. Da hiermit nur deine rechtliche Mitgliedschaft in der DLRG allgemein bestätigt wird, ist es unerheblich, von welcher deiner Gliederungen du bestätigt bist. Eine Bestätigung von allen Gliederungen, in denen du Mitglied bist, ist nicht möglich.

Nachdem du dich registriert hast, erhältst du eine E-Mail mit einem vorläufigen Passwort. Damit kannst du dich im Internet Service Center (ISC) in der Box auf der rechten Seite anmelden und dein Passwort ändern.

Bestätigung der Mitgliedschaft

Nachdem ein Mitglied eine Gliederung eingetragen hat, bekommt die Gliederung eine E-Mail mit einem Link, über den die Bestätigung der Mitgliedschaft erfolgen kann. Es wird jeweils die unter den Gliederungsdaten hinterlegte E-Mail-Adresse genutzt.

Nach der Bestätigung durch die Gliederung findet diese den DLRG-Account in einer Gesamtübersicht im ISC unter "Gliederung - DLRG-Accounts", wo die Benutzer auch bestätigt werden können.


DLRG-Account löschen

Das Löschen von DLRG-Accounts ist nicht durch den Benutzer selbst möglich. Für diesen Zweck sind die Administratoren (Webmaster(ät)dlrg.de) zu kontaktieren. Es ist jedoch vorab möglich, die im Account angezeigten, persönlichen Daten unkenntlich zu machen.

Die Ausnahme bilden DLRG-Accounts, die seit Herbst 2018 angelegt wurden. Hier gibt es in der Bestätigungsmail einen Link, über den man in der Lage ist, einen DLRG-Account wieder zu löschen.


Verwalten der eigenen Benutzerdaten

Um die eigenen Daten des DLRG-Accounts zu verwalten, muss man sich im Internet Service Center (ISC) anmelden. Dieses geschieht mit dem Benutzernamen. Anschließend hat man unter dem Menüpunkt die Möglichkeit, den Benutzernamen, persönliche Daten und das Passwort zu ändern.


Nutzung für die Seminaranmeldung

Nutzt man den DLRG-Account bei der Anmeldung an einem Seminar, so werden die Anwenderdaten mit dem DLRG-Account verknüpft.

Bei der erstmaligen Anmeldung in der Gliederung müssen einmalig die Personendaten eingetragen werden. Bei späteren Anmeldungen werden die Daten dann automatisch ausgefüllt.

Meldet man sich ohne DLRG-Account zu einem Seminar an, kann man seine Daten nur über den Bestätigungslink in der Mail angepasst werden.

Unterschied zwischen DLRG-Account und E-Mail-Account (Systemaccount)

Der DLRG-Account ist der Account um sich überall anzumelden (Wiki, Internbereiche etc.) und die ISC-Funktionen (Apps), für die man berechtigt ist, zu verwenden.

Als Mail-Account kann der DLRG-Account dagegen nicht verwenden werden. Hierfür gibt es aus historischen Gründen (als es noch keinen DLRG-Account gab) den Systemaccount.

Seit Mitte 2014 können Systemaccounts (zu denen auch der Gliederungsaccount gehört) nicht mehr berechtigt werden. Lediglich die Berechtigung von DLRG-Accounts, sowie die E-Mailadressen-Verwaltung ist mit dem Gliederungsaccount noch möglich. Für alle anderen Tätigkeiten ist ein DLRG-Account zu benutzen, der jeweils für die persönlichen Aufgabenbereiche berechtigt ist.

Jede Person sollte genau einen DLRG-Account haben.

Der Systemaccount ist daher faktisch nur noch ein Email-Account.

DLRG-Account und globale Internbereiche

In die globalen Internbereiche bei der PHP/HTML Variante kann man sich nur mit der Benutzernummer einloggen. Die Nutzernummer findet sich unter "mein Profil" im ISC. 


DLRG-Account und TYPO3

TYPO3-Frontend

Im TYPO3-Frontend kann der Zugriff auf interne Bereiche mit dem DLRG-Account eingerichtet werden.

TYPO3-Backend

Man kann dem DLRG-Account im Internet Service Center (ISC) 

Rechte geben, so dass man sich damit im TYPO3-Backend anmelden und seine Gliederungshomepage bearbeiten kann. Dadurch ist es nun auch möglich, mehrere Gliederungen gleichzeitig mit einem Account zu bearbeiten.

Der Account muss im ISC unter Homepage -> TYPO3 -> TYPO3 Benutzer hinzugefügt werden.

Zu beachten ist hierbei, dass wenn einem DLRG-Account komplette Gruppenrechte bei einer bestimmten Gliederung zugewiesen sind, er bei einer weiteren ebenfalls nur Gruppenrechte erhalten kann. TYPO3 lässt es leider nur zu, dass Gruppenrechte gesetzt werden oder eben nicht. Eine Mischung ist nicht möglich.