Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Diese Anleitung beschreibt die TYPO3 Erweiterung zur FundraisingBox Erfolgsseite. Spendet ein Spender über die FundraisingBox auf unserer Internetseite, wird er im Anschluss auf eine Erfolgsseite geleitet. Hier bestätigen wir ihm die erfolgreiche Verarbeitung und danken ihm für seine Spende.

Die Erweiterung ermöglicht es, in TYPO3 eine Seite zu erstellen, die dynamisch für den jeweiligen Spender individualisiert wird. Dazu werden variable Bestandteile der Seite entsprechend ersetzt. So kann der Spender z.B. mit seinem Namen angesprochen werden. Es entsteht eine gefühlte Nähe zur DLRG, auch wenn der elektronische Vorgang an sich eher unpersönlich wirkt.

Einrichtung in TYPO3

Um eine Erfolgsseite zu erstellen, muss im Bereich „Seiten“ eine neue Seite angelegt und ein neues Inhaltselement eingefügt werden.  Die FundraisingBox ist im Reiter Besondere Elemente zu finden.

Hier werden, wie vom Inhaltselement „Text“ gewohnt, eine Überschrift und einen Fließtext erfasst. Außerdem kann angegeben werden, ob die Möglichkeit des Tokens genutzt werden soll. Dazu muss aber ein Authentifizierungs Code für die FundraisingBox angegeben werden.

Übergabe der Werte

Damit die Erfolgsseite auch mit den Daten der Spende gefüllt wird, können zwei verschiedene Möglichkeiten genutzt werden. Entweder werden diese als Parameter an die Seite übergeben oder die Erfolgsseite fragt diese direkt bei Fundraisingbox ab. Welche Parameter übergeben werden, muss auf der Seite von FundraisingBox im Bereich Formulare eingestellt werden. Dort gibt es den Punkt Erfolgsseite, der auf Individuelle Erfolgsseite umgestellt werden muss.

Wird die Übergabe der Werte über die Fundraisingseite abgewickelt ist hier nur ein Link in der Form

https://gliederung.dlrg.de/spendenseite/?token=%token%

anzugeben. Dann muss bei den Einstellungen in TYPO3 die Benutzung des Tokens angewählt werden. Bei FundraisingBox sollte ein neuer Benutzer erstellt werden, der nur das Recht bekommt Transaktionen lesend einzusehen. Von diesem User benötigt man den Authentifizierungscode, den man in der FundraisingBox unter Mein Profil und FundraisingBox-Schnittstelle.

Möchte man auf diese Funktionsweise verzichten, so muss jeder Parameter, den man im Text verwenden will, einzeln angeben, wie dieses im folgenden Link gemacht wurde:

https://gliederung.dlrg.de/spendenseite/?amount=%amount%&salutation=%salutation%&first_name=%first_name%&last_name=%last_name%&interval=%interval%

Individualisierung des Textes

Der Fließtext ist individualisierbar. Dazu werden die Parameter im Fließtext entsprechend ersetzt. Jeder Parameter wird einfach in doppelt geschweifte Klammern geschrieben. So wird  z.B. {{amount}} durch den Spendenbetrag ohne Währungszeichen ersetzt. Welche Parameter zur Verfügung stehen, kann der Seite https://support.fundraisingbox.com/article/eigene-erfolgsseite-nach-einer-spende-nutzen-250.html entnommen werden. Bei der Nutzung des Tokens stehen außerdem folgende zur Verfügung:

  • interval_de: Schreibt die Häufigkeit der Spende aus in Form von einmalig, monatlich usw.
  • formal_greeting_de: Macht eine deutsche Anrede mit "Sehr geehrte/er ..." mit Namen
  • greeting_de: Macht eine deutsche Anrede mit "Liebe/er ..." mit Namen

Ohne Nutzung des Tokens müssen alle benötigten Parameter in der URL bei der FundraisingBox angegeben werden.

Zusätzlich zum Ersetzen einzelner Parameter bietet gibt es die Möglichkeit, verschiedene Fälle mit IF/ELSE-Anweisungen zu behandeln. Dadurch ist es möglich einzelne Textpassagen nur in bestimmten Fällen anzuzeigen. Im folgenden Beispiel wird  unterschieden, ob die Spende einmalig oder regelmäßig erfolgt:


{% if interval == 0 %}
Danke für Ihre einmalige Spende.
{% else %}
Wie gewünscht buchen wir {{interval_de}} den Betrag ab.
{% endif %}

Der ELSE-Block ist optional und kann auch weggelassen werden. Mit den Operatoren and und or bzw. mit Klammerungen sind auch komplexe Abfragen möglich:

{% if amount >= 100 and (interval == 1 or interval == 3) %}
Vielen Dank für ...
{% endif %}

Komplettes Beispiel

Hier gibt es noch mal ein komplettes Beispiel für eine Erfolgsseite:


{{formal_greeting_de}},

herzlichen Dank für Ihre {{interval_de}}e Spende über {{amount}} €! Mit Ihrer Spende helfen Sie uns zu helfen - mit ihr retten Sie Leben.

Hinweis: Um den Verwaltungsaufwand und die damit verbundenen Kosten so gering wie möglich zu halten, bestätigen wir jeweils nach Geschäftsjahresabschluss, d.h. zu Beginn des Folgejahres (etwa Ende Januar) automatisch alle Spendeneingänge mittels Spendenquittung.

Ihre Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V.

Weitersagen

Unterhalb des Erfolgstextes kann man die Möglichkeit einfügen, dass der Spender seine Tätigkeit auch direkt anderen mitteilen kann. Dazu dient die Schaltfläche Weitersagen.

Der Text ist direkt auf der Seite zu finden und die anderen Felder werden als Textvorschlag für den Spender genutzt. Als Link sollte die Seite angeben werden, auf der man spenden kann.

Test der Erfolgsseite

Die FundraisingBox bietet die Möglichkeit eines Test-Modus. Somit ist ein kompletter Durchlauf jedes Formulars aus Sicht eines Spenders möglich, ohne eine reale Zahlung auszulösen. Genauere Informationen, wie eine Testspende durchgeführt werden kann, ist  unter https://support.fundraisingbox.com/article/testspende-durchf%c3%bchren-359.html  zu finden.

  • No labels