Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 7 Next »

Das Einsatztagebuch ist eine ISC App zur Verwaltung von Einsätzen. Einsätze können auf der Gliederungswebseite ausgegeben, sowie an höhere oder benachbarte Gliederungen weiter gemeldet werden. Die weitergemeldeten Einsätze können bearbeitet und für die Anzeige auf der eigenen Webseite freigegeben werden. Die Weitermeldung an benachbarte Gliederungen kann sinnvoll sein, um einheitlich zu berichten, wenn ein Einsatz mit mehreren Gliederungen erfolgte. Für höhere Gliederungen sind die weitergemeldeten Einsätze z.B. für die Öffentlichkeitsarbeit interessant.

Funktionen

Die Administration der App erfolgt ausschließlich über das Internet Service Center (ISC)

Zugriff auf das ETB gewähren

Damit ein Benutzer mit einem DLRG-Account das Einsatztagebuch im ISC administrieren kann, muss der Gliederungsadmin ihm die Berechtigung "App-Einsatztagebuch" zugewiesen haben.

Einsatz eintragen und verwalten

Ein neuer Einsatz wird über die Schaltfläche "neu" angelegt. Im nachfolgenden Eingabefenster können dann die Grunddaten des Einsatzes eingegeben werden. Wird beim Eintragen das Einsatzende leer gelassen, wird beim Speichern automatisch das Datum des Einsatztages eingetragen

Das Feld Status hat dabei folgende Auswirkungen.

  • online - Einsatz erscheint in allen Ansichten
  • offline - Einsatz erscheint nicht in der öffentlichen Ansicht
  • gesperrt - Im Moment selbe Funktion wie offline. Dies ändert sich in Zukunft

Mit Hilfe der Schaltfläche "Einsatz eintragen" wird der Einsatz dann angelegt und erscheint in der Übersicht. Klickt man ihn nun an, hat man über Tabs weitere Möglichkeiten und kann detailliertere Angaben zu dem Einsatz hinterlegen.

Einsätze an andere Gliederungen melden

Mit der Weitermelden-Funktion können Einsätze an andere Gliederungen weitergemeldet werden, beispielsweise übergeordnete Bezirke, aber auch an Nachbargliederungen, die an demselben Einsatz teilgenommen haben.

Die empfangende Gliederung kann einige Felder des Einsatzes nachbearbeiten und den Einsatz dann freischalten, so dass er auf deren Homepage auftaucht. Die Nachbearbeitung bezieht sich aber nur auf die empfangende Gliederung, das Original der weitermeldenden Gliederung bleibt unberührt. Die meldende Gliederung kann einen Einsatz durch Setzen des Status auf Offline nachträglich zurückziehen bzw. unsichtbar machen.

Wie melde ich die Einsätze weiter?

Nach der Anlage des Einsatzes öffnet man ihn in der Ansichtsversion durch Klick auf die Zeile, NICHT in der Bearbeitungsversion über die Button am Ende der Zeile.

Am unteren Bereich der Anzeige gibt es den Punkt "Meldungen an:" Hier kann man bei den entsprechenden Gliederungen, an die der Bericht geschickt werden soll, auf den Link "melden" klicken. Dann wird der Einsatz entsprechend verschickt.

Hier werden nur die Gliederungen angezeigt, die man in den Einstellungen NICHT selektiert hat.

Einsatzdaten

Hier können die Grunddaten des Einsatzes bearbeitet werden.

Stärkenachweis

Hier können die während des Einsatzes eingesetzten Kräfte dokumentiert werden.

Eingesetzte Mittel

Hier können unter "Einsatzmittel" eingetragenen Einsatzmittel dem Einsatz zugeordnet werden.

Einsatzfotos

Hier können Bilder zum Einsatz hochgeladen werden. Dazu werden technisch die selben Bildergalerien genutzt, die über die ISC-Medienverwaltung allen Gliederungen zur Verfügung stehen. Allerdings tauchen Bilder die für eine Einsatzmeldung hochgeladen werden, weder in den Gliederungsgalerien, noch in der Gliederungsmedienverwaltung auf. Die Medienverwaltung des Einsatztagebuches funktioniert unabhängig und beeinflusst auch nicht den Speicherplatz der Gliederung. Daher ist auch nicht nötig, dass ihr die Medienverwaltung/ Bildergalerien für eure Gliederung nutzt. Auch die Einstellungen, die für die Medienverwaltung hinterlegt werden können, haben keine Wirkung. Es sollten maximal fünf Bilder pro Einsatz hochgeladen werden. Die Bilder werden in der Detailansicht einer Einsatzmeldung auf der Gliederungswebseite als auch in den PDF-Berichten angezeigt.

Bei hochgeladenen Bildern sind die Persönlichkeitsrechte der abgebildeten Personen zu beachten, sowie die Urheberrechte an den Bildern.

Detailansicht

Mit einem Klick auf den rechten Tab (unbeschriftet), kann man sich die Detailansicht des Einsatzes, wie sie auch auf der Gliederungswebseite erscheint, anschauen.

Einsatzmittel verwalten

Um einem Einsatz die eingesetzten Einsatzmittel zuordnen zu können, muss die Gliederung ihre vorhandenen Einsatzmittel hier eintragen und verwalten. Dafür können für jedes Einsatzmittel die folgenden Daten hinterlegt werden.

  • Typ
  • Name/Bezeichnung
  • Funkrufname
  • KFZ-Kennzeichen
  • URL (zu einer Infoseite über das Einsatzmittel auf eurer HP; Die URL muss incl. http://gliederung.dlrg.de angegeben werden)
  • Das Einsatzmittel ist einsetzbar ja/nein

Ob ein Einsatzmittel als einsetzbar oder nicht markiert wurde, hat keine Auswirkungen auf die Eintragbarkeit in einer Einsatzmeldung. Einsatzmittel können immer einem Einsatz zugeordnet werden.

Einsatzregionen verwalten

Hier lassen sich weitere Einsatzregionen eintragen, die dann im Formular erscheinen.

Einbinden in die Homepage

Das Einsatztagebuch kann auf der Gliederungshomepage eingebunden werden, so dass Besucher und Mitglieder die Einsatzberichte lesen können.

Sortierung der Einsätze

Die übliche Sortierung ist zuerst Einsatztag absteigend, dann Alarmzeit aufsteigend.

TYPO3-TV

Das Plug-In "DLRG-Einsatztagebuch" auf der Seite einbauen und bei Bedarf wie gewünscht konfigurieren.

Für die grundsätzliche Funktion ist keine Konfiguration notwendig, es erfolgt dann eine Darstellung aller Einsätze als Liste bzw. die Detailansicht.

Konfiguration: Reiter Ansicht

Standardmäßig ist die Standard/Listansicht eingestellt. Wird eine der Vorschauansichten (Teaseransicht, Boxansicht oder Miniteaser) gewählt, muss im Feld Detailseite eine Seite ausgewählt werden, auf welcher das Plugin mit der Standardansicht eingefügt wurde.

Konfiguration: Reiter Filter

Standardmäßig ist kein Filter eingestellt (das Feld Ausgewählt ist leer). Wird ein oder mehrere Objekte ausgewählt, werden nur Einsätze, die entsprechend einsortiert wurden, angezeigt.

PHP

Achtung: Voraussetzung ist mindestens Layoutversion 2.5

Übersicht über alle Einsätze (Standardansicht)

Um die App in eine Seite einzubinden, muss folgender Code auf der Seite (z.B. einsatz.inc) eingebunden werden:

<?php
$_DLRG_CONF["edv"] = "eureEDVNummer";
dlrgModul("etb");
?>

Dieser Eintrag erstellt die Standardseite mit der Übersicht aller Einsätze nach Jahren gegliedert. Zusätzlich können Benutzer sich die Details eines Einsatzes anzeigen lassen.

Eure EDV-Nummer findet ihr im ISC, wenn ihr mit eurem Gliederungsadmin eingeloggt seit unter "Mein Profil".

Teaser / Box

Um die Anzeige von Einsätzen auf einer Seite als Teaser/Box/Teasermini einzubinden muss der Code von oben eingebunden werden. Zusätzlich muss folgender Code davor eingebunden werden.

$_DLRG_CONF["modus"] ="box"; 
$_DLRG_CONF["limit"] = 5; // optional 
$_DLRG_CONF["page"] = "index.php?doc=etb_archiv"; 
  • modus: entweder box, teaser oder teasermini
  • limit: Gibt die Anzahl der anzuzeigenden Elemente an. Die Angabe ist optional. Der Standardwert ist: 3
  • page: Hier muss der Link zu der Seite angegeben werden, auf der die Standardansicht eingebunden ist. z.B. index.php?doc=etb

  • No labels