Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Seiteneigenschaften

Tab: Allgemein

Hier werden allgemeine Einstellungen für eine Seite getroffen.

Typ

Hier kann der Typ einer Seite geändert werden.

  • Standard - Die typische TYPO3 Seite
  • Verweis - Verlinkung auf eine andere TYPO3 Seite
  • Link zu externer URL - Einen externen Weblink
  • Ordner - Ein Ordner innerhalb der Seitenstruktur

Seitentitel

Hier kann der Titel einer Seite festgelegt werden. Dieser wird für den Seitenbaum in TYPO3 und etwaige Ausgaben des Titels auf der Seite verwendet.
Dieser Titel ist standardmäßig auch der HTML-Titel, SEO-Optionen finden sich weiter unten.

URL-Segment

Das URL-Segment ist Teil der URL, die zum Seitenaufruf genutzt wird. Standardmäßig basiert es auf dem Seitenbaum und dem Seitentitel. Es kann zur SEO manuell angepasst werden.

Ein manuelles Anpassen des URL-Segments kann zur Nicht-Erreichbarkeit der Seite führen. Weiterhin müssen URLs bestimmte Kriterien erfüllen. (Stichwort: RFC, für den Rest: Google)

Alternativer Navigationstitel

Hier kann ein alternativer Titel gesetzt werden, der in den Menüs auf der Webseite verwendet wird. Dies bietet sich an, falls der Seitentitel sehr lang ist.


Tab: SEO

Hier werden spezielle Einstellungen für Suchmaschinenoptimierung vorgenommen.

Mehr erfahren. (Bitte beachten, dass nicht alle Optionen zwingend verfügbar sind.)

Allgemeine SEO-Einstellungen

Titel für Suchmaschinen

Hier kann ein Titel für die Ausgabe in Suchergebnissen eingepflegt werden.

Robot-Anweisungen

Hier können Anweisungen für die automatisierten Webcrawler (Robots) analog einer robots.txt gesetzt werden.

Index dieser Seite

Definiert, ob eine Seite durch Crawler indexiert werden soll oder nicht. (noindex)

Dieser Seite folgen

Definiert, ob Links auf dieser Seite durch Crawler weiterverfolgt werden sollen oder nicht. (nofollow)

Kanonisch

Hier kann eine Seite verlinkt werden, falls diese Seite duplizierten Inhalt enthält. Duplizierter Inhalt kann ohne eine solche Angabe zu einer Verschlechterung des Suchmaschinen-Rankings führen.


Tab: Soziale Medien

Hier können Inhalte festgelegt werden, die von einschlägigen sozialen Netzwerken  angezeigt werden, wenn jemand den Link zu dieser Seite teilt.

Mehr erfahren. (Bitte beachten, dass nicht alle Optionen zwingend verfügbar sind.)

Das Folgende betrifft beide Abschnitte "OpenGraph (Facebook)" und "Twitter-Karten".

Titel

Der Titel wird als Titel für das Vorschau-Element beim Teilen verwendet.
Sofern das Feld leer ist, wird zuerst auf den SEO-Titel und anschließend auf den Seitentitel zurückgegriffen.

Beschreibung

Hier kann die Beschreibung für das Vorschau-Element beim Teilen angepasst werden.

Bild

Hier kann man ein Bild für das Vorschau-Element beim Teilen festlegen. Das Bild wird von TYPO3 in den gängigen Formaten für die Netzwerke ausgeliefert.


Tab: Metadaten

Hier können weitere Metadaten zur Nutzung von Suchmaschinen für die Webseiten hinterlegt werden.

Mehr erfahren. (Bitte beachten, dass nicht alle Optionen zwingend verfügbar sind.)

Meta-Tags

Schlagworte

Schlagworte dienen Suchmaschinen zum Zuordnen von Seiten zu bestimmten Suchanfrage.

Beschreibung

Hier kann man eine Seitenbeschreibung festlegen, die von Suchmaschinen in der Seitenvorschau der Suchergebnisse dargestellt werden soll.

Redaktion

Name des Autors

Hier kann der Name des Erstellers hinterlegt werden.

E-Mail des Autors

Hier kann die Mailadresse des Erstellers hinterlegt werden.


Tab: Erscheinungsbild

Hier kann eine andere Seite für die volltändige Übernahme des Inhalts eingepflegt werden.

Ersetze den Inhalt

Zeige Inhalt von Seite

Falls gesetzt, wird eine andere Seite verwendet, von welcher die Inhaltselemente angezeigt werden. Ob dieses Feld verwendet wird, hängt von der TYPO3-Konfiguration  ab.


Tab: Verhalten

HIer kann das Seitenverhalten für bestimmte Aktionen geändert werden.

Links zu dieser Seite

Linkziel

Dies setzt das standardmäßige Linkziel für die auf diese Seite verweisende Menüelemente. Es kann auch dazu verwendet werden, um die Seite als Popup-Fenster zu öffnen.

Sonstige

In Indexsuche einbeziehen

Falls aktiviert verhindert diese Einstellung, dass die Seite bei einer Suche berücksichtigt wird.

Benutze als Container

Enthält Erweiterung

Falls aktiviert verhindert diese Einstellung, dass die Seite bei einer Suche berücksichtigt wird.


Tab: Zugriff

Hier können SIchtbarkeit und Zugriff auf die Seiten gesetuert werden.

Sichtbarkeit

Seite sichtbar

Wenn dieses Feld markiert ist, wird die Seite in der Webseite deaktiviert.

Seite in Menüs aktiviert

Mit dieser Option wird die Seite nicht in den Menüs auf der Webseite angezeigt. Die Seite wird trotzdem noch angezeigt, wenn die URL direkt verlinkt ist.

Veröffentlichungsdaten und Zugriffsrechte

Veröffentlichungsdatum

Das Veröffentlichungsdatum bestimmt, wann die Seite online sichtbar wird. Falls kein Veröffentlichungsdatum angegeben ist, ist die Seite sofort verfügbar.

Ablaufdatum

Das Ablaufdatum bestimmt, ab wann die Seite nicht mehr online sichtbar sein wird.

Auf Unterseiten ausdehnen

Standardmäßig beeinflussen Veröffentlichungsdatum, Ablaufdatum, Zugriffsrechte für Benutzergruppen und Seiten-Sichtbarkeitseinstellungen nur die Seiten, in denen sie gesetzt sind. Wenn die Option "Auf Unterseiten ausdehnen" für die Seite gesetzt ist, dann gilt das auch für alle Unterseiten.

Zugriffsrechte für Benutzergruppen

Wenn hier der Name einer Benutzergruppe ausgewählt wurde, können nur Benutzer, die Mitglied dieser Gruppe sind, die Seite ansehen. Diese Gruppen können über die App "Cloud/Intern-Bereiche" im ISC verwaltet werden.

Mit der Option "Nach Anmeldung verbergen" ist die Seite für alle angemeldeten Benutzer nicht sichtbar. Entsprechend macht "Anzeigen, wenn angemeldet" die Seite für alle angemeldeten Frontend-Benutzer sichtbar.


Tab: Hinweise

Hier kann man eine Seitenbeschreibung hinterlegen.

Beschreibung

Hier kann man eine Seitenbeschreibung hinterlegen.


Tab: Seitenlayouts

Hier können EInstellungen für das Seitenlayout getroffen werden.

Seitenlayout - diese Seite

Hier wird die das Layout der Seite gesteuert.

Seitenlayout - Unterseiten

Hier wird das Seitenlayout der Unterseiten gesteuert.

Template Auswahl

Zur Auswahl stehen hier je 2 Templates für das Stammverband-Layout und 2 Templates für das Jugendlayout. 

So können Stammverband und Jugend mit eigenem Layout auf der gleichen Webseite dargestellt werden.

Unterschied Standardseite vs. Textseite

Bei einer Textseite benötigt man kein 100% Element, um Abstände am Rand zu haben.
Sie verhält sich etwa so, als würden alle Inhalte innerhalb eines Ein-Spalten-Elements mit Abstand 1 eingebettet sein.

Bei Standardseiten benötigt man das für den Abstand. Ansonsten werden Texte direkt an die Ränder platziert.



Tab: Seiteneinstellungen


Tab: Slider (Allgemein)

Hier können allgemeine Einstellungen zu den Slidern (die großen Schiebebilder) getroffen werden.

Quelle

  • Eigene Angabe: Es werden alle Slider manuell eingepflegt.
  • Defaultslider: Es kann aus einem Angebot an Standard-Slidern ausgewählt werden.
  • Kein Slider: (awesome)
  • Slider von Elternseite geerbt: Es werden alle Einstellungen von der direkten Elternseite übernommen.

Navigation Punkte

Mit dieser Option wird die Punkte-Navigation (unten rechts) eingeblendet.

Navigation Pfeile

Mit dieser Option werden die Navigations-Pfeile (links & rechts) eingeblendet.

Höhe des Sliders bezogen auf das Original

Ausgehend von der Standard-Höhe (100%, vom Menü bis knapp oberhalb der unteren Bildschirmkante), kann hier die Größe des Sliders geregelt werden.


Tab: Slider (Slide)

Hier werden die manuellen Slider erstellt und eingerichtet.

Bild

Hier kann das Bild für den Slider ausgewählt werden.

Teaser

Der Teaser ist der kleine Text oberhalb der Überschrift.

Überschrift

Die Überschrift ist der große Text auf dem Slider.

Text Position X (in %)

Diese Angabe verschiebt den Text horizontal auf dem Slider. 0% liegt links, 100% liegt rechts.
Der Text nutzt eine Standard-Position etwas rechts vom linken Rand.

Text Position Y (In %)

Diese Angabe verschiebt den Text vertikal auf dem Slider. 0% liegt oben, 100% liegt unten.
Der Text nutzt eine Standard-Position ein gutes Stück oberhalb der unteren Kante.

Hier kann der Link für den roten "Call-to-Action"-Knopf (Button) ausgewählt werden.

Link Text

Der Link-Text ist der gelbe Text im Button.


Tab: Menü 2. Ebene

Diese Einstellung hat im Jugend-Layout keine Wirkung.

Beispielbild
Beispielbild

In der zweiten Menü-Ebene gibt es ein Bild, welches man hier anpassen kann.

Navigation Textfläche rot

Der Text im roten Kasten.

Navigation Textfläche weiß

Der Text im weißen Kasten.

Navigation Kontaktname

Der Text über der Mailadresse.

Navigation Kontakt E-Mail

Die Mailadresse.

Navigationsbild

Auswahl des Bildes.


Tab: Seitenstörer

Der Störer bietet die Möglichkeit wichtige Informationen direkt im Header mit einem Link zu einer speziellen Themenseite zu platzieren.

Seitenstörer aktivieren?

Checkbox, die den Seitenstörer (de-)aktiviert, ohne dass man die Inhalte des Störers lösche muss.

Farbschema

Auswahl für das Farbschema.

  • DLRG-Farben: Text in rot, Hintergrund in Gelb. (Jugend: Weiß auf magenta.)
  • grün: Generelles grünes Farbschema.
  • gelb: Generelles gelbes Farbschema.
  • rot: Generelles rotes Farbschema.
  • blau: Generelles blaues Farbschema.
  • grau: Generelles graues Farbschema.

(DLRG-Farbschema ist Eigenbau, der Rest ist Bootstrap-Alert.)

Titel für den Störer

Hier kann die Überschrift für den Störer eingestellt werden. Es stehen maximal 64 Zeichen zur Verfügung.

Text für den Störer

Hier kann ein  kurzer Text für den Störer eingestellt werden. Es stehen maximal 128 Zeichen zur Verfügung.

Hier kann der Link-Text für den Störer eingestellt werden. Es stehen maximal 64 Zeichen zur Verfügung.
Der Link-Text muss zusammen mit dem Link selbst gesetzt werden, damit der Link erscheint.

Hier kann ein Link für den Störer eingestellt werden.
Der Link muss zusammen mit dem Link-Text selbst gesetzt werden, damit der Link erscheint.


Tab: Seitenoptionen

Individueller Metatitle der Seite

Hier kann der HTML-Titel vollständig überschrieben werden.


  • No labels